Schnelllauftore Alu / PVC

Schnelllauftore Aluminium

Das Schnelle, raumsparende Torsystem

Schnellligkeit
Das Helix Spiraltor öffnet 6x schneller als ein herkömmliches Sektionaltor und ist daher das ideale Torsystem für stark frequentierte Öffnungen,
wie z. B. bei Logistikcentern.
Aufgrund der schnellen Öffnungsgeschwindigkeit von max. 1,1m/s wird eine nachhaltige Energieeinsparung erzielt
.

Energiesparend
Das Torblatt hat eine Stärke von 40mm und einen U-Wert von 1,5W/m2K (bei Torgröße 5.000 x 5.000 mm mit ISO-Paneelen).
Auf Wunsch sind schlanke ALU-Sektionen als Verglasungselemente lieferbar.

Raumsparend
Das Helix Spiraltor besitzt ein innovatives Führungsschienensystem mit sehr geringen Einbaumaßen,
welches mit einem Direktantrieb mit umlaufender Kettentechnik betätigt wird.
Das berührungslose Aufwickeln der Sektionen gewährleistet eine wartungsarme, lange Lebensdauer.
Dank seiner kompakten Konstruktion ist das Helix Spiraltor eine perfekte Ergänzung zu konventionellen Sektionaltoren,
besonders bei Räumen mit geringen Einbautiefen.

Langlebigkeit
Bis zu 200.000 Lastwechsel ist das Helix Spiraltor nahezu wartungsfrei, weil das intelligente Antriebssystem keinen Gewichtsausgleich
mit anfälligen Zug- oder Torsionsfedern benötigt.

Einsatzbereiche
– Logistik
– Automobilindustrie
– Maschinenbau
– Metall- und Elektroindustrie
– Lebensmittelverarbeitung
– Chemische und pharmazeutische Industrie

Unterlagen zum Download

Schnelllauftore PVC

Schnelle logistische Lösungen

Effizientes Arbeiten bedeutet wirtschaftlich arbeiten 
Wenn ein Tor selten verwendet wird, so ist Isolierung von großer Bedeutung,
wenn ein Tor häufig verwendet wird, ist die Geschwindigkeit,
mit der es sich öffnet und schließt, und die Höhe zu der es sich öffnet, viel bedeutender.
Deswegen verfügt die neueste Generation der Alpha Steuereinheiten standardmäßig über einen verstellbaren Halbhöhenanschlag.
In Kombination mit der “Auto-close”-Funktion, ermöglicht Ihnen diese Funktion eine beträchtliche Energieersparnis.
Unabhängig von der Art des Tores, wird der Energieverlust durch das offene Tor stets weit über den Grad des Energieverlustes aufgrund
der Wärmeübertragung und des Luftverlustes durch ein geschlossenes Tor sein.
Forschungen, an der Technischen Universität München, haben gezeigt, dass die Installation von Schnelllauftoren
und kürzere Öffnungszeiten den Energiebedarf um bis zu 30% reduzieren!
Das Verbinden von zwei Toren zu einer Einheit führt zu einer noch größeren Einsparung und kann dafür sorgen,
dass das Klima im Raum zu 90% konstant bleibt
.

Einsatzbereiche
– Einzelhandel
– Automobilindustrie
– Industrie
– Chemische und pharmazeutische Industrie
 
– Lebensmittelverarbeitung
– Logistik

Unterlagen zum Download